Motorrettungsboot Wasserwacht Kahl 99/2

Rettung in Not geratener Schwimmer bzw. Wassersportler, Transport von Patienten, Transport von Rettungstauchern und Rettungsschwimmern an die Einsatzstelle.


Motorboot im Einsatz

Die Besatzung besteht aus mindestens zwei Personen (ein Bootsführer und ein Rettungsschwimmer) und ist auf maximal sechs Personen begrenzt.

Motorrettungsboot 99/2

Bootskörper:
  • Hersteller: Michels KG
  • Typ: Dory 13
  • Länge: 4,11 m
  • Breite: 1,69 m
  • Leergewicht: 260 kg
  • Baujahr: 1981
Motorisierung:
  • Hersteller: Suzuki
  • Motorart: 4-Takt-Außenborder
  • Leistung: 40 PS
  • Baujahr: 2000
Ausrüstung:
  • 1 Verbandkasten
  • 1 Beatmungsbeutel
  • 1 Handfunkgerät 2m
  • 1 Taucherbrille
  • 1 Schnorchel
  • 1 Paar Flossen
  • 1 Anker mit Leine
  • 2 Stechpaddel
  • 1 Kraftstofftank 25 Liter
  • 1 Werkzeugset
  • 1 Suchscheinwerfer
  • 2 Fender
  • 1 Bootshaken
  • 1 Tragetuch (Rettungstuch)

© Wasserwacht Kahl am Main.
Alle Rechte vorbehalten.